Downgrade

FileMaker Logo icon FileMaker ermöglicht „Downgrades“ auf frühere Versionen aktueller Produkte, wenn nicht alle Computer oder Software-Lösungen in einem Unternehmen bei Erscheinen eines neuen FileMakers kompatibel mit der neuen Version sind oder wenn Erweiterungsplätze1 zu bestehenden Konfigurationen benötigt werden.

Downgrade auf FileMaker Version 12 oder 11

  • Berechtigung: Derzeit ist es möglich, für ein aktuell gekauftes FileMaker 13 Produkt einen Ersatzlink für eine der beiden Vorgängerversionen FileMaker 12 oder FileMaker 11 zu erhalten.
  • Gebühren: Für das Downgrade fallen seit Beginn des Jahres 2014 Bearbeitungsgebühren in Höhe von € 3,50 (zzgl. MwSt) bzw. CHF 5,50 (zzgl. Steuer) an, die der Lizenznehmer an FileMaker via Kreditkarte oder Banküberweisung zahlt.
  • Einzel- oder Volumenlizenzen: Die Verfahren unterscheiden sich ein wenig, je nachdem, ob Sie Ersatz für Einzellizenzen (Karton, Einzeldownload) oder für Volumenlizenzen (z. B. VLA, ab fünf Lizenzen) anfordern möchten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ersatzlizenzen die FileMaker 13 Lizenzen tatsächlich ersetzen (!), die Versionen dürfen nicht parallel genutzt werden!2


Downgrade von FileMaker Einzel-Lizenzen

Bitte senden Sie eine mit folgenden Angaben:

  1. Firmen- oder Kundenname des Lizenznehmers
  2. Lizenzschlüssel
  3. Rechnung/Kaufbeleg in Kopie mit Produkt, Verkäufer und Käuferdetails
  4. Produktart die Sie downgraden möchten – z.B. FileMaker Pro/Server/Advanced etc.
  5. Begründung für das Downgrade, z.B. „… Systeme noch nicht kompatibel mit Version 13“

FileMaker wird Ihnen eine E-Mail schreiben, in der die einzelnen Schritte des Vorgangs genau beschrieben werden.

Die Lizenzen ersetzen die höhere Version, sie dürfen nicht parallel genutzt werden!


Downgrade von FileMaker Volumen-Lizenzen (VLA, SLA usw.) 3

Bitte nehmen Sie mit dem Hersteller unter der Rufnummer +49 (0)89 31 77 59 70 Kontakt auf und halten Sie folgende Informationen bereit:

  1. VLA-Agreement-Nr. (8-stellig, beginnt mit 40)
  2. Kaufdatum Ihrer FileMaker 13 Lizenzen
  3. Namen des Lizenznehmers
  4. E-Mail-Adresse (an die die Downgrade-E-Mail gesendet werden soll)

FileMaker wird Ihnen einen Ersatz-Downloadlink senden.

Diese Lizenzen ersetzen die aktuelle Version, sie dürfen nicht parallel genutzt werden!


Bei weiteren Fragen zum Downgrade-Ablauf wenden Sie sich bitte an den technischen Support von FileMaker:

  • E-Mail:
  • Telefon: 01803 – 000 395 (9 ct / Min. aus dem dt. Festnetz)

1 Es kann immer nur die aktuelle Version von FileMaker Produkten gekauft werden.

2 Entwickler dürfen zum Zwecke der Konvertierungen und Anpassungen die Produkte für die Dauer dieser Softwarearbeiten nutzen. (Näheres zu Nutzungsrechten erfragen Sie bitte beim FileMaker Support)

3 Volumen-Lizenzen bedeutet: Alle Käufe ab fünf Produkten!